Startseite AELF Augsburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sowie in der Stadt Augsburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau und Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Amt für Besucherverkehr geschlossen
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist bis auf Weiteres für den Besucherverkehr weitestgehend geschlossen. Dies gilt auch für alle Außenstellen. Bitte nutzen Sie Telefon, Mail und unsere Online-Dienste.
Besuche nur, wenn unumgänglich und mit vorher abgesprochenem Termin.

Unsere Telefonnummern - Kontakt und Anfahrt

Meldungen

Absage der Feldführungen 2020
Versuche eigenständig besuchenDie Corona-Krise verhindert in diesem Jahr leider alle Feldführungen, da der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5m dabei keinesfalls eingehalten werden kann. Alle, die an den Versuchen interessiert sind, können diese jederzeit eigenständig besichtigen. Die Versuchsparzellen sind gut ausgeschildert, und es werden ab dem ursprünglich geplanten Termin an den jeweiligen Standorten Boxen mit Versuchsfeldführern bereit stehen.

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Der Bundesrat hat am 27.03.2020 der Änderung der Düngeverordnung zugestimmt. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Anmeldung für neues Semester ab Herbst 2020 läuft
Infoabend am 17. Juni 2020

Junge Frau mit Tasche unter dem Arm

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft an der Landwirtschaftsschule in Schwabmünchen lehrt, einen Haushalt fachkundig zu führen. Der Infoabend zum Studiengang wird am Mittwoch, 17. Juni 2020, nachgeholt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! An der Informationsveranstaltung können nur angemeldete Personen mit einer Mund-Nasen-Bedeckung teilnehmen.  Mehr

Bis 15. Juni 2020 bewerben
InnoTour Bayern – Innovative Betriebe und Unternehmer gesucht

Bauernhof

© Wolfilser - stock.adobe.com

leer vorhanden

Ob Tierwohl, Biodiversität, Wertschöpfungsketten und Diversifizierung – Innovation ist facettenreich! Daher sucht das Staatsministerium derzeit innovative Unternehmer der Land- und Forstwirtschaft sowie der Ernährung.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2020 endete am 15. Mai. Es können weiterhin Anträge eingereicht werden, die jedoch als verspätet und nach dem 9. Juni 2020 als verfristet gelten. Die Nachmeldung einzelner Flächen bzw. Zahlungsansprüche (ZA) oder die Änderung hinsichtlich Nutzung bzw. Beihilferegelung einzelner Flächen ist ebenfalls möglich.  Mehr

Waldschutz
Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten (mit der Rinde) schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

Personalwechsel
Neuer Revierleiter im Forstrevier Biburg II

Portraitfoto: Lorenz Hochhauser
leer vorhanden

Das Forstrevier Biburg II des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg wird seit Februar 2020 durch einen neuen Revierleiter betreut: Lorenz Hochhauser steht den Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern als Ansprechpartner in allen Fragen der Waldbewirtschaftung, der Förderung und der Borkenkäferbekämpfung gerne zur Verfügung. Weitere Infos und die Kontaktdaten erhalten Sie hier.  Mehr

Jetzt online Bedarf anmelden
Theorielehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose

Ferkel in Bewegungsbucht
leer vorhanden

Das Verbot der betäubungslosen Ferkel­kastration zum 1. Januar 2021 naht. Eine Alternative ist die Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose. Das Fachzentrum Schweinezucht und -haltung wird Lehrgänge anbieten, um den entsprechenden Sachkundenachweis zu erlangen. Termine stehen noch nicht fest, zur besseren Planung bitten wir aber bei Interesse um unverbindliche Anmeldung.  Mehr

Waldschutzinformation zum Asiatischen Laubholzbockkäfer
Das Monitoring geht in die letzte Runde

Schwarzer Jagdhund schnuppert an Laubbaum. (Foto: Hans Döbeli)

ALB-Spürhund bei der Arbeit
Foto: Hans Döbeli

leer vorhanden

Auch 2019 wurden keine weiteren Anzeichen von Asiatischen Laubholzbockkäfern in Schönebach gefunden. Damit geht die Quarantänezone in die hoffentlich letzte Runde. Wenn auch 2020 kein ALB Fund oder Nachweis vorliegt, so wird die Quarantänezone zum 31. Dezember 2020 auslaufen.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin steht vor vier Senioren, die an Tisch nebeneinander sitzen

© Robert Kneschke - stock.adobe.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Augsburg sucht laufend Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Diese werden im Rahmen des Netzwerks Generation 55plus angeboten.  Mehr

Wälder nutzen und schützen
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Augsburg

Menschengruppe im Wald
leer vorhanden

Die Auswirkungen des Klimawandels bleiben auch für unseren Wald nicht ohne Folgen. Besonders die Baumart Fichte wird unter den künftigen Bedingungen leiden. Deshalb ist das rechtzeitige Einbringen von sogenannten „klimatoleranten“ Baumarten und das Begründen von Mischbeständen notwendig.  Mehr

Unseren Wald erleben
Neue Märchen vom Förster

Wald mit Tieren in Holzsägearbeit
leer vorhanden

Förster Pentti Buchwald kennt Märchen von unlenkbaren Drohnen und von der Weisheit der Ameisen. Jedes Jahr erzählt er auch ein neues Weihnachtsmärchen. Vielleicht hat er die Geschichten selbst erlebt?  Mehr

Konrad Hörl neuer Leiter des AELF Augsburg

Porträtfoto Konrad Hörl

Neuer Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Konrad Hörl. Der 56-Jährige trat die Nachfolge von Wolfgang Sailer an, der Ende April in den Ruhestand trat. Stellvertretender Behördenchef und Leiter des Forstbereichs wird Ralf Gang. 

Pressemitteilung - Staatsministerium Externer Link

Bewerbungsphase für 2020/2021
Coaching Kita- und Schulverpflegung – jetzt bewerben!

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa © Monkey Business 2 - shotshop.com

© Monkey Business 2 - shotshop.com

Möchten Sie das Verpflegungsangebot an Ihrer Kita oder Schule verbessern und wünschen sich dabei professionelle Unterstützung? Im Rahmen des Coachings Kita- und Schul­verpflegung entwickeln Sie ab September 2020 Ihre individuellen Ziele und Lösungskonzepte. Wir unterstützen Sie dabei ein Kita-/Schuljahr lang. Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis 16. Oktober 2020. 

Coaching Kitaverpflegung

Coaching Schulverpflegung

Daten und Fakten

Land- und Forstwirtschaft in der Region

Bildschirmansicht einer Tabelle

Wie viele landwirtschaftlichen Betriebe gibt es in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg? Was bauen sie auf den Flächen an? Wie viele Tiere halten Sie? Unser Amt hat aktuelle Zahlen und Fakten zusammengestellt.  

Landkreis Aichach-Friedberg

Landkreis Augsburg

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer